Kooperationen

UNITED PAWZ

Trinco: Meine Liebe – Mein Dogo Argentino

Trinco gilt in meiner Heimat (NRW) als Listenhund der Kategorie 2. Das heißt, er wird als gefährlicher Hund eingestuft und musste mit zwei Jahren einen Wesenstest machen, um ihn von Maulkorb und Leine zu befreien (hier wurde übrigens in über einer Stunde alles getestet, was geht; die erhöhten Steuern müssen wir trotzdem weiterhin zahlen). Der Eisbär (übrigens ein Spitzname, den er von einem Kind bekommen hat: „Der sieht aber aus wie ein Eisbär!“; Kinder sind da meistens ganz unvoreingenommen), ist ein reinrassiger Dogo Argentino, welcher der Standardnorm entspricht. Er ist mit 66cm (Norm der Widerristhöhe: 62-68cm) eigentlich schon ein großer Rüde und hat zur Zeit ein aktuelles „Kampfgewicht“ von 45kg. Allerdings denkt er trotzdem, er wäre ein Welpe oder ein Schoßhund, weil er einfach total verkuschelt ist. Am liebsten (neben dem Frauchen natürlich) kuschelt er übrigens mit den Arzthelferinnen, die er fest in sein Herz geschlossen hat. Trotzdem wird man immer wieder damit konfrontiert, dass er doch ein Listenhund sei und deswegen nicht mit allen Hunden spielen könne. Wenn man den Menschen allerdings sagt, er wäre eine argentinische Dogge, dann ist alles halb so wild. Leider spielen deswegen Vorurteile eine sehr große Rolle. Wir sind ganz klar gegen die Abschaffung der Liste – und ganz klar für den Hundeführerschein/ Sachkundenachweis für alle Hundebesitzer. Trinco, der auch schon mit den unterschiedlichsten Rassen (Chihuahua, Australian Sheperd, Ridgeback & Co) unterwegs war, da uns soziale Kontakte von Anfang an wichtig waren, würde dieses sicherlich mit seiner Pfote unterschreiben und seine Pawfriends, die nicht auf der Liste stehen, davon überzeugen, dass sie sich für ihn einsetzen.

Wir freuen uns riesig bei United Paws dabei sein zu dürfen, die sich insbesondere für Listenhunde/ Hunde gefährlicher Rassen einsetzen und einen Teil der Einnahmen spenden. Demnächst kann auch ich dann Trinco voller Stolz auf der Kleidung tragen und darauf freue ich mich schon riesig! Wer möchte kann sich natürlich auch unter https://shop.spreadshirt.de/united-paws/trinco die tollen Shirts und Hoodies von Trinco anschauen! Schaut euch das tolle Bild von Trinco an – Einfach wunderschön, oder? Vielen lieben Dank für diese tolle Aktion zur Aufklärung über die Diskriminierung der sogenannten „gefährlichen Rasse“.

Trinco & ich im United Paws Look